deenfrites

Zucht: Sechs Hengste gekört auf Holsteiner Januar-Körung

catoverDer Catoki-Contact Me-Sohn Catover wird künftig im Sport unter Philipp Weishaupt zu sehen sein. Foto: Janne Bugtrup

Elmshorn. Zur traditionellen Januar-Körung in Elmshorn waren 15 Hengste – dreijährig und älter – erschienen. Zu ihnen zählten neben im Sport erfolgreichen Hengsten auch die viel besprochenen Körsieger im Herbst des vergangenen Jahres aus Oldenburg und Westfalen – Zinedream v. Zinedine und Karajan v. Kannan -, die wie vier weitere Hengste nun auch für die  Holsteiner Zucht zugelassen wurden. „Wir haben eine gelungene Mischung aus bewährten Holsteiner Blutlinien und wertvollen Impulsen durch drei neue Zuchtversuchshengste für unsere Zucht gewinnen können“, sagte Zuchtleiter Dr. Thomas Nissen nach der Körung.

Interessant ist z. B. der Quick Star-Casall-Sohn Q-Oxford Quality aus der Zucht des Quality Studs im belgischen Middelkerke: „Der Besitzer Kai Gerken (Lasbek) hat mit diesem Hengst aus dem bewährten Calido-Stamm 5064 wieder eine gute Entscheidung zum Ankauf eines Qualitätspferdes getroffen“,  meinte der  Zuchtleiter. Den für die Zucht unbedingt erforderlichen Vollblutanteil  führt der gekörte, mit bewährtem französischen Leistungsblut gezogene Del’Arko d’Henvet  aus dem Besitz der Holsteiner Hengsthaltungs GmbH in seinem Pedigree.

Folgende Hengste wurden am 05.01.2017 in Elmshorn gekört:

Catover DE 421000194609, geb. 04.06.2008, St. 4705
v. Catoki a.d. Verlin BP v. Contact Me – Carolus I – Calypso I – Meteor xx
Z.u.B.: Kai Gerken, Lasbek

Q-Oxford Quality (BWP) BEL002W00306944, geb. 11.04.2014, St. 5064
v. Quick Star a.d. U-Charme v. Casall – Cantus – Roman – Aldato
Z.: Quality Stud, B – Middelkerke
B.: Kai Gerken, Lasbek

Zinedream (Westf.) DE 441411272414, geb. 02.08.2014, St. 8888
v. Zinedine a.d. Panam Air BP v. Contender – Landadel – Ramiro – Landgraf I
Z.: Gerd Küst, Pinneberg
B.: Gestüt Bonhomme GmbH & Co. KG, Werder (Havel)

Drei Hengste im Zuchtversuch:

romanceFür die Dressurpferdezüchter in Schleswig-Holstein: For Romance I v. Fürst Rom. Foto: Janne Bugtrup

For Romance I (Oldbg.) DE 433334054009, geb. 13.03.2009
v. Fürst Romancier a.d. Gesina v. Sir Donnerhall I – Don Schufro – Sandro – Gepard
Z.: Gestüt Lewitz, Steinfeld
B.: Dressurpferde Leistungszentrum Lodbergeb, Löningen/Lodbergen

Del’Arko d’Henvet (SF) FRA00113398572J, geb. 14.06.2013
v. Tsunami de Hus a.d. Mouette de Cresnay v. Quartz de Frely – Ukase – Amarpour xx – Kalabaka xx
Z.: Veronique Debaque u. Henri Carouge, F – Thieuly St Antoine
B: Holsteiner Verband Hengsthaltungs GmbH, Elmshorn

Karajan (Hann.) DE 331316897314, geb. 27.03.2014
v. Kannan a.d. Vilja v. Q-Verdi – Cornet Obolensky – Lincolm L – Don Juan
Z.: Werner Schultze, Langlingen
B.: Burkhard Wahler, Bad Bevensen, u. Gestüt Fohlenhof, Haßloch

Wer ist online?

Aktuell sind 1237 Gäste und keine Mitglieder online

Im Blickpunkt ...

An dieser Stelle weisen wir auf besonders interessante Beiträge auf unseren Portalseiten hin:

  • Bildschirmfoto 2017 07 17 um 14.44.23Jappeloup – Eine Legende ist ein französischer Spielfilm von Christian Duguay aus dem Jahr 2013, der als deutsche TV-Premiere am 17. Juli 2017 um 22:50 Uhr im MDR-Abendprogramm gesendet wurde. Er beschreibt, an tatsächliche Ereignisse angelehnt, Pierre Durands Aufstieg vom einfachen Springreiter zum Gewinner der Olympischen Spiele in Seoul 1988 mit seinem Pferd Jappeloup de Luze, das ursprünglich als zu klein angesehen wurde, um erfolgreich Springreit-Turniere bestreiten zu können.
  • Film nicht gesehen? Wir stellen eine Rezension zur Jappeloup-DVD zur Verfügung, die 2014 erschienen ist:
  • Der LINK zum kostenlosen DOWNLOAD

>>> Urteil OLG Hamm: Verschuldensunabhängige Haftung für kontaminierte Silage

>>> Justiz: LKA-Ermittlungen im Westfälischen Pferdestammbuch

>>> 80 Jahre: Herzlichen Glückwunsch, Dieter Ludwig


Innovation: Sound-System für sensible PferdeohrenInnovation:

soundsystem info

Partner-KLICK