deenfrites

Sport

WEG Kentucky: Deutsche Dressurpaare stehen fest

Münster (fn-press). Der Dressurausschuss des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) hat im Anschluss an die Deutschen Meisterschaften der Dressur- und Springreiter in Münster die Teilnehmer für die Weltreiterspiele vom 25. September bis 10. Oktober in Kentucky benannt.

Weiterlesen ...

WEG Kentucky ohne Hinrich Romeike

Strzegom/POL (fn-press). Für Hinrich Romeike (Nübbel) und Marius Voigt-Logistik ist der Traum einer WM-Teilnahme 2010 vorzeitig zu Ende gegangen. Der Doppel-Olympiasieger zog seinen Schimmel am heutigen Vormittag vor der abschließenden Springprüfung der internationalen Drei-Sterne-Vielseitigkeit (CCI***) im polnischen Strzegom zurück. Damit fehlt dem Paar die formale Qualifikation für den Start bei den Weltreiterspielen im Herbst in Kentucky/USA.

Weiterlesen ...

5. Liebenberger Pferdeform: Auf die inneren Werte kommt es an

Liebenberg (fn-press). Auf die inneren Werte kommt es an – sowohl bei Menschen wie auch Pferden. Zu diesem Schluss kam das 5. Liebenberger Pferdeforum, in dem die Frage „Interieur und Herzblut als Erfolgsgaranten?“ auf den Prüfstand gestellt wurde. Beispiele aus Zucht, Sport und Wirtschaft zeigten, dass ohne entsprechenden Willen, Leistungsbereitschaft und Ausdauer kein Weg nach oben führt.

Weiterlesen ...

7. Parlamentarischer Abend der FN in Berlin

Zwei Shetlandponys waren die Stars des Abends


Berlin (fn-press). „Es geht auch analog“. Unter dieser Überschrift hat die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) zu ihrem diesjährigen Parlamentarischen Abend eingeladen. Bereits zum siebten Mal gaben sich Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Pferdesport und Pferdezucht in der Zentrale der Deutschen Kreditbank AG in Berlin ein Stelldichein.

Weiterlesen ...

PM-Förderprojekt: Integration mit Pferden

Reitvereine können Zuschüsse beantragen

Warendorf (fn-press). Das Förderprojekt „Reitvereine helfen Flüchtlingen“ der Persönlichen Mitglieder (PM) der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) geht im Jahre 2018 unter dem neuen Titel „Integration mit Pferden“ weiter. Reitvereine, die punktuelle Aktionen und/oder längerfristige Maßnahmen zur Integration für Flüchtlinge planen, können einen Zuschuss in Höhe von bis zu 500 Euro bei der FN beantragen. Die Bilanz der ersten Förderjahre kann sich sehen lassen: 47 Reitvereine boten Hunderten Flüchtlingen einen abwechslungsreichen Tag mit Ponys und Pferden.

Weiterlesen ...

TV-Tipp: Königliche Pferde auf ARTE

arte koenigliche pferde

In der Mediathek verfügbar

Verfügbar von 29.01.2018 bis 29.04.2018
www.arte.tv/de/videos/068538-000-A/koenigliche-pferde

Eleganz, Anmut, überirdische Schönheit - die Kartäuserpferde gelten als die reinrassigste Zucht der Andalusier. Als Erzähler des Films lädt der spanische Dichter und Pferdeexperte Juan Llamas Perdigo zu einer bildgewaltigen Reise auf den Spuren dieser traditionsreichen, königlichen Pferderasse ein. ARTE zeigt die Sendung als Auftakt einer Reihe mit außergewöhnlichen Tierdokus.

FEI-Generalversammlung: Klare FN-Position zu Regelwerksänderungen

Aufweichung der Blood-Rule steht nicht mehr zur Diskussion

Montevideo (fn-press). Einmal im Jahr treffen sich die Delegierten der nationalen reiterlichen Vereinigungen, um die Weichen für die Zukunft des Pferdesports zu stellen. In diesem Jahr ist Montevideo in Urugay der Ort, an dem vom 18. bis 21. November unter anderem über Änderungen des Regelwerks für internationale Turniere abgestimmt wird.

Weiterlesen ...

Eine besondere Eselei: Katzenvideo war gestern – jetzt kommt Amy!

Das wuschelige Grautier hatte eine Chance zu überleben. Die Mutter von Eselfohlen Amy lebte nicht mehr. Für so junge Tiere bedeutet es das Todesurteil, wenn die Stute stirbt. Amy hatte noch einmal Glück. Eine verantwortungsbewusste Pflegerin mit Sachkunde nahm Amy zu sich. Und selbst harte Männer, die jedes Katzenvideo ungesehen löschen, können sich der wolligen Anmut des kleinen Esels nicht entziehen. Da stammelt schon mal ein gestandener Macho: „Wie süß!“


 

HA.LT 2017: Zehn Landesmeister feiern in Verden

Verden (psvhannover-aktuell). Der Pferdesportverband hat seine Landesmeister 2017 im Dressur- und Springreiten zum zweiten Mal in Verden gekürt. Zehn neue Landesmeister freuten sich beim HA.LT auf dem Rennbahngelände der Reiterstadt Verden über ihre Goldmedaillen.

Weiterlesen ...

Beste Trainerabsolventen des Jahres 2016 geehrt

Gebrüder Lütke Westhues-Auszeichnung im Rahmen der FN-Bildungskonferenz vergeben

Warendorf (fn-press). Die besten Trainerabsolventen des Jahres 2016 wurden im Rahmen der 10. FN-Bildungskonferenz in Warendorf mit der Gebrüder Lütke Westhues-Auszeichnung geehrt. Folgende Amateurausbilder erhielten die Auszeichnung:

Weiterlesen ...

Wer ist online?

Aktuell sind 449 Gäste und keine Mitglieder online

Wer hat Angst vorm wilden Pferd?