Ein nachdenklicher Beitrag ... von Ulli Holst, Buchautor: Aufs falsche Pferd gesetzt

 

CHIO Aachen mit türkischer Unterstützung

 

Bildschirmfoto 2017 07 26 um 15.15.17

LINK zum FACEBOOK-Beitrag


 

deenfrites

Voltigieren

CVI Belgien: Neuss gewinnt bei erstem Saisonauftritt

Deutsche Voltigierer in Geel erfolgreich

Geel (fn-press). Die Voltigiererinnen des RSV Neuss-Grimlinghausen haben beim Saisonauftakt in Belgien abgeräumt. Die Mannschaft von Jessica Schmitz gewann auf Arkansas in der 3*-Prüfung des CVI in Geel vor Frankreich und der JRG Köln. Auch Torben Jacobs (Köln) war siegreich.

Weiterlesen ...

FEI Weltcup-Finale Voltigieren: Burgmayr und Brüsewitz auf Podest-Kurs

Deutsche Voltigierer liegen beim Showdown in Braunschweig in aussichtsreichen Positionen

Braunschweig (fn-press). Regina Burgmayr (Kastenseeon) und Thomas Brüsewitz (Garbsen) liegen nach dem ersten Umlauf im FEI Weltcup-Finale Voltigieren auf aussichtsreichen Positionen. Im Rahmen der Löwen Classics in Braunschweig greifen die beiden Deutschen am finalen Sonntag von Platz drei aus an.

Weiterlesen ...

Stuttgart: Weltmeisterlicher Pas de deux

Deutsche Voltigiersportler belegen Platz 4

Stuttgart (fn-press). Mit einer perfekten Inszenierung und hohem Schwierigkeitsgrad begeisterte die österreichischen Weltmeister Jasmin Lindner und Lukas Wacha beim Pas de deux der Voltigiersportler in der Schleyer-Halle. Das deutsche Traumpaar Theresa-Sophie Bresch und Daniel Rein musste leider absagen.

Weiterlesen ...

Voltigieren: Ines Jückstock beendet Einzel-Karriere

40-jährige „Voltigier-Oma“ wird bei Fachtagung in Bad Segeberg verabschiedet

Bad Segeberg (fn-press). Ines Jückstock hat ihre Einzelkarriere nach 25 Jahren im aktiven Voltigiersport beendet. Die 40-Jährige vom RuF Hoisbüttel – elffache Championats-Teilnehmerin, Deutsche Meisterin und Weltcup-Siegerin – wurde in Bad Segeberg von zahlreichen Wegbegleitern verabschiedet.

Weiterlesen ...

FEI Weltcup Voltigieren: Brüsewitz zum Auftakt in München auf Rang zwei

Italien und Tschechien bei den Munich Indoors ganz vorn / Torben Jacobs auf Platz drei

München (fn-press). Viktor Brüsewitz (Garbsen) ist mit einem zweiten Platz in die Weltcup-Saison 2012/13 gestartet. Auf Lazio sicherte sich der Sportsoldat im Rahmen der Munich Indoors eine gute Ausgangslage für die weiteren Stationen. Die deutschen Damen verpassten die vordersten Plätze.

Weiterlesen ...

DOKR-Fachbeirat Voltigieren: Kerstin Nimmesgern wiedergewählt

Kirsten Graf und Stefan Lotzmann neue Aktivensprecher, Kirsten Nimmesgern bleibt stellvertretende Vorsitzende

Warendorf (fn-press). Das Wahljahr 2013 im Pferdesport hat begonnen. Als erste beriefen die Voltigierer ihre Aktivensprecher. In den kommenden vier Jahren werden die beiden Longenführer Kirsten Graf (Bergisch-Gladbach) und Stefan Lotzmann (Dortmund) die Interessen der Aktiven vertreten. Außerdem wurde Kerstin Nimmesgern (Hamburg) als stellvertretende Vorsitzende des Disziplinbeirats Voltigieren des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) wiedergewählt.

Weiterlesen ...

Volti: Deutschen Jugendmeisterschaften begeisterten in Verden

Thomas Brüsewitz, Gianna Meier und Neuss-Grimmlinghausen sind Deutsche Meister

Verden. Am Wochenende fanden die Deutschen Jugendmeisterschaften im Voltigieren in Verden in der Niedersachenhalle statt. Die Veranstaltung war geprägt von einer unglaublichen Stimmung und einem hohen sportlichem Niveau. Der amtierende Deutsche Meister der Junioren-Herren verteidigte souverän seinen Titel. Thomas Brüsewitz aus dem Landesverband Hannover, der auf Airbus an der Longe von Irina Lenkeit voltigierte, ließ mit seiner abschließenden Kür, die viele kraftvolle, ungewöhnlich gestaltete Übungen enthielt, die Konkurrenz mit insgesamt mehr als 0,5 Punkten hinter sich. Seine Endnote nach zwei Pflicht- und Kürdurchgängen: 8,066.

Weiterlesen ...

WM Le Mans: Erik Oese holt Silber, Sarah Kay Bronze

Zwei Medaillen für deutsche Einzelvoltigierer

Le Mans/FRA (fn-press). Welch ein Auftakt am Finaltag der Voltigier-Weltmeisterschaften in Le Mans: In beiden Umläufen sicherten sich die deutschen Einzelvoltigierer eine Medaille. Bei den Damen kämpfte sich Sarah Kay (Sörup) von Rang fünf auf Bronze vor. Erik Oese (Dresden) verteidigte in souveräner Manier seinen Silber-Rang. Beide voltigierten auf Calvador, longiert von Andreas Bäßler.

Weiterlesen ...

Volti-Junioren-EM Pezinok: Gold für Deutschland

U18-Voltigierteam aus Neuss turnt erneut überragende Kür und sichert sich den Titel in der Slowakei

Pezinok (fn-press). Das deutsche Juniorteam hat bei den Europameisterschaften im slowakischen Pezinok die Goldmedaille im Teamwettbewerb gewonnen. Die Mannschaft von den Trainerinnen Antje Hill und Simone Lang-Wiegele siegte auf Remake mit einer Wertnote von 8,28 Punkten vor Österreich und der Schweiz. Der Einzelvoltigierer Thomas Brüsewitz (Garbsen) gewann Silber, ebenso wie Justin van Gerven und Gera-Marie Grün (Köln) im Pas-de-Deux. Bronze ging an Sophie Hofmann (Kemmenau) im Einzel-Damenwettbewerb.

Weiterlesen ...

Junioren-EM Pezinok: Brüsewitz geht in Führung

Voltigieren: Damen- und Mannschaftswettbewerb bislang in Österreichischer Hand

Pezinok (fn-press). Bei den Junioren-Europameisterschaften im slowakischen Pezinok liegen die deutschen Teilnehmer nach dem Pflichtauftakt in allen Wettbewerben in aussichtsreichen Positionen. In Führung gegangen ist der amtierende U18-Europameister Thomas Brüsewitz (Garbsen) bei den Herren. Das Team Neuss-Grimlinghausen rangiert auf Rang zwei, Sophie Hofmann (Kemmenau) bei den Damen auf Platz drei.

Weiterlesen ...

Wer ist online?

Aktuell sind 297 Gäste und keine Mitglieder online

Im Blickpunkt ...

An dieser Stelle weisen wir auf besonders interessante Beiträge auf unseren Portalseiten hin:

  • Bildschirmfoto 2017 07 17 um 14.44.23Jappeloup – Eine Legende ist ein französischer Spielfilm von Christian Duguay aus dem Jahr 2013, der als deutsche TV-Premiere am 17. Juli 2017 um 22:50 Uhr im MDR-Abendprogramm gesendet wurde. Er beschreibt, an tatsächliche Ereignisse angelehnt, Pierre Durands Aufstieg vom einfachen Springreiter zum Gewinner der Olympischen Spiele in Seoul 1988 mit seinem Pferd Jappeloup de Luze, das ursprünglich als zu klein angesehen wurde, um erfolgreich Springreit-Turniere bestreiten zu können.
  • Film nicht gesehen? Wir stellen eine Rezension zur Jappeloup-DVD zur Verfügung, die 2014 erschienen ist:
  • Der LINK zum kostenlosen DOWNLOAD

>>> Urteil OLG Hamm: Verschuldensunabhängige Haftung für kontaminierte Silage

>>> Justiz: LKA-Ermittlungen im Westfälischen Pferdestammbuch

>>> 80 Jahre: Herzlichen Glückwunsch, Dieter Ludwig


Innovation: Sound-System für sensible PferdeohrenInnovation:

soundsystem info

Partner-KLICK