deenfrites

Strzegom: Olympischer Nationenpreismodus im Test

Deutsches Team Fünfter / Andreas Ostholt bester Deutscher im CCI3*


Strzegom/POL (fn-press). Frankreich hat bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr einen Nationenpreis in der Vielseitigkeit gewonnen. In Strzegom, der dritten Station der Serie, wurde im CICO3* erstmals der künftige OIympia-Modus getestet. Das deutsche Team wurde Fünfter.

Weiterlesen ...

Badminton: Platz zehn für Michael Jung

Kein Grand Slam für Oliver Townend


Badminton/GBR (fn-press). Michael Jung (Horb) und La Biosthetique Sam FBW haben beim berühmten Vielseitigkeitsturnier in Badminton/Großbritannien Platz zehn belegt. Noch nach Dressur und Gelände sah es so, als könnten den zweimaligen Einzel-Olympiasiegern nach ihrem Sieg 2016 und Platz zwei im Vorjahr erneut der Sprung aufs Treppchen gelingen. Kein Abwurf trennte sie als Viertplatzierte von den ersten drei Paaren, doch zwei Springfehler machten die Hoffnung zunichte. Mit 38,7 Minuspunkten wurde Jung mit dem 18-jährigen Sam Zehnter.

Weiterlesen ...

Sopot: Doppelerfolg für Andreas Ostholt

Titelverteidiger Sandra Auffarth und Opgun Louvo formell für WM-Teilnahme qualifiziert


Sopot/POL (fn-press). Einen doppelten Erfolg konnte Andreas Ostholt im polnischen Sopot feiern. Nach seinem Sieg im CIC3* mit Pennsylvia am vergangenen Wochenende, sicherte er sich nun mit Corvette auch den ersten Platz in der „langen“ Drei-Sterne-Vielseitigkeit und damit die formelle Qualifikation für einen möglichen Start bei den Weltmeisterschaften in Tryon/USA in diesem Jahr. „Mir liegen offenbar die Turniere in Polen und ganz besonders in Sopot“, sagte Ostholt. „Ich bin hier vier Mal gestartet und habe vier Mal gewonnen.“

Weiterlesen ...

Michael Jung wird Zweiter im CCI4* Lexington

Ein Abwurf im Parcours verhindert vierten Sieg in Folge


Lexington/USA (fn-press). Einmal mehr war Michael Jung dicht dran an einem Rekord. Vor dem abschließenden Springen des CCI4* Lexington/USA rangierten er und fischerRocana FST auf Platz eins und damit in greifbarer Nähe zu ihrem vierten Sieg in Folge in Kentucky. Ein Abwurf an Sprung vier beendete die Serie. Jung wurde mit 31,5 Minuspunkten Zweiter, als Sieger ging dank einer Nullrunde der Brite Oliver Townend mit Cooley Master Class hervor (28,7).

Weiterlesen ...

Kreuther Frühling: Doppelerfolg für Ingrid Klimke

Bundestrainer Melzer mit Saisonauftakt seiner Championatsreiter sehr zufrieden


Kreuth (fn-press). Gelungener Start für den Stall Klimke ins Jahr 2018: Beim Kreuther Frühling konnte Europameisterin Ingrid Klimke aus Münster nicht nur die Zwei-Sterne-Kurzprüfung CIC2*, sondern auch eine der beiden Abteilungen des CIC1* gewinnen. Tochter Greta Busacker belegte darüber hinaus in der zweiten CIC1*-Abteilung Platz drei.

Weiterlesen ...

Bettina Hoy verzichtet auf Mitgliedschaft im Olympiakader

Vielseitigkeitsreiterin konzentriert sich künftig auf Trainertätigkeit


Warendorf (fn-press). Bettina Hoy (Rheine) hat sich entschieden, nicht mehr für den deutschen Olympiakader zur Verfügung zu stehen. Sie möchte sich künftig verstärkt auf ihre Tätigkeit als Bundestrainerin der niederländischen Vielseitigkeitsreiter konzentrieren.

Weiterlesen ...

EM Vielseitigkeit Strzgom: Finaltag

Ingrid Klimke ist Europameisterin 2017, Silber für das deutsche Team und Michael Jung

Strzegom/POL (fn-press). Die Entscheidung bei den Vielseitigkeits-Europameisterschaften in Strzegom ist heute im Parcours gefallen. Die neue Europameisterin heißt Ingrid Klimke (Münster) mit Horseware Hale Bob OLD. Das deutsche Team hat sich hinter Großbritannien und vor Schweden die Silbermedaille gesichert, ebenso wie Michael Jung (Horb) mit fischerRocana FST im Einzel.

Weiterlesen ...

Bundesnachwuchschampionat Vielseitigkeit: Sieg für Rheinland-Hamburg und Westfalen

Jule Krueger/Parlando und Viktoria Weyers/Zapp gewinnen kombinierte Einzelwertung

Warendorf (fn-press). Das Bundesnachwuchschampionat Vielseitigkeit ist entschieden. Die uvex-Trophy 2017 geht in der Abteilung Pferde an die Mixed Mannschaft Rheinland-Hamburg, bei den Ponyreitern setzten sich die Westfalen durch. Die Siegerinnen der kombinierten Einzelwertung heißen Jule Krueger und Parlando (Pferde) beziehungsweise Viktoria Weyers und Zapp (Ponys).

Weiterlesen ...

Luhmühlen: Titel für Hoy, Vier-Sterne-Sieg für Krajewski

Vier Tage Vielseitigkeitssport vom Feinsten

Luhmühlen (fn-press). Freudentränen bei Bettina Hoy. 15 Jahre nach ihrem ersten Titel ist die Ex-Europameisterin erneut Deutsche Meisterin der Vielseitigkeitsreiter, zum vierten Mal insgesamt. In einem Start-Ziel-Sieg setzte sie sich mit Seigneur Medicott im CIC3* Luhmühlen und damit der Deutschen Meisterschaft gegen Michael Jung mit Nachwuchspferd Star Connection (Silber) und Vorjahressiegerin Sandra Auffarth mit Opgun Louvo (Bronze) durch. Beinahe wäre sogar ein Doppel-Sieg daraus geworden, wie er bisher nur einmal Michael Jung 2012 gelang. Doch dazu fehlten am Ende drei Sekunden im Parcours, Hoy wurde mit Designer Dritte. Die Gewinnerin des CCI4* 2017 heißt Julia Krajewski mit Samourai du Thot... und so bekam auch sie zuletzt noch feuchte Augen.

Weiterlesen ...

CCI4* Luhmühlen ohne Andreas Ostholts So is et

Ostholts Spitzenpferd nach letztem Training verletzt

Warendorf (fn-press). Eine Woche vor dem Jubiläumsturnier in Luhmühlen hat der zweimalige Deutsche Meister Andreas Ostholt (Warendorf) sein Spitzenpferd So is et vom Start in der internationalen Vier-Sterne-Prüfung (CCI4*) zurückgezogen.

Weiterlesen ...

Cookies-Hinweis