deenfritrues

Kaya Lüthi jumpt über die Grenzschranke in die Schweiz

kaya lthi johannes kalleKaya Lüthi und Johannes Ehning, im Leben ein Paar - im Sport nun getrennt. Foto: Karl-Heinz Frieler (www.reitsportfoto.de)

Stadtlohn. Der deutsche Reitsport verliert eine hochtalentierte Springreiterin. Spätestens ab August startet Kaya Lüthi (Stadtlohn) für die Schweiz.

Kaya Lüthi (23), aus Aach bei Singen, zieht sportlich in die Schweiz um, die zweimalige Vize-Europameisterin der Jungen Reiter von 2014 und 2015  startet in Zukunft mit dem Schweizer Kreuz auf der Satteldecke. Die rasche „Umbürgerung“ ermöglichte die Doppelstaatlichkeit, Kaya Lüthi, die zusammen mit ihrem Lebenspartner Johannes Ehning einen Ausbildungs- und Handelsstall in Stadtlohn im Kreis Borken unterhält, besitzt neben dem deutschen auch den Schweizer Pass durch die Mutter Patricia Lüthi.

Die Formalitäten waren nur eine Formsache, da die deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) in Warendorf das Einverständnis dazu gab. Um in einen Kader bei den Eidgenossen aufgenommen zu werden, hat auch Kaya Lüthi die entsprechenden Resultate vorzuweisen. Nationen-Preise bei Offiziellen Internationalen Turnieren (CSIO), Championate oder Weltcupspringen – außer Prüfungen für junge Pferde bei Weltmeisterschaften - darf sie nach dem Reglement des Weltverbandes (FEI) für die Schweiz bis zum 16. August 2017 noch nicht bestreiten, „doch wir bemühen uns, dass die Wartezeit verkürzt wird“, sagte der Schweizer Equipe-Chef Andy Kistler, der sich gerade auf dem Flug zum Skilaufen nach Kanada befand. Er heißt Kaya Lüthi herzlich willkommen, „wir freuen uns auf ein so hoffnungsvolles Talent in unseren Reihen“.

Wer ist online?

Aktuell besuchen 190 Gäste unsere Seiten

Im Blickpunkt ...

An dieser Stelle weisen wir auf besonders interessante Beiträge auf unseren Portalseiten hin:

Innovation: Sound-System für sensible PferdeohrenInnovation:

soundsystem info

Partner-KLICK

Newsletter-Service

Sie möchten regelmäßig über Themen auf PferdeSportzeitung_de über unseren Newsletter-Service informiert werden? Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter - OHNE jede Verpflichtung. Bitte nachstehend Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse eintragen und auf Newsletter ANMELDEN klicken. Die Nutzungsbedingungen (AGB Newsletter) müssen bestätigt werden. Nach der Anmeldung erhalten Sie eine E-Mail, die Sie bitte bestätigen wollen.
captcha 
Nutzungsbedingungen
HINWEIS: Die 3 roten Zeichen bitte in das rechts stehende Feld eintragen.