German English French Italian Russian Spanish

Studie bestätigt steigendes Interesse an der Sportart Reiten

Olympische Reiterspiele im Online-Bereich stark gefragt

Warendorf (fn-press). Das Interesse am Thema Reitsport wächst. Im November meldeten die Landesverbände erstmals seit Jahren wieder steigende Mitgliederzahlen in den deutschen Reit- und Fahrvereinen. Außerdem gaben 2016 laut einer Studie der Allensbacher Markt- und Werbeträgeranalyse (AWA) rund vier Millionen Menschen an, besonderes Interesse am Reiten zu haben. Auch diese Zahl stieg erstmals seit 2008 wieder an.

Aus der AWA-Befragung zum Thema „Das Pferd als Wirtschaftsfaktor“ geht hervor, dass 4,08 Millionen der über 14-Jährigen besonderes Interesse am Reiten haben. Die Studie ermittelte auch die Zahl der Reiter in Deutschland: 3,89 Millionen Befragte bezeichnen sich selbst als Reiter. 1,25 Millionen Menschen betreiben diese Sportart intensiv. Diese Zahlen zeigen ebenfalls eine Aufwärtstendenz.

Dass das Interesse am Pferdesport auch im Online-Bereich größer wird, bestätigten in diesem Jahr zum Beispiel die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro. Die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) berichtete erstmals per Liveticker auf ihrer Internetseite www.pferd.aktuell.de von den Reiterspielen. Insgesamt verzeichnete die Seite rund 2,5 Millionen Aufrufe während der Olympischen Spiele. Auch im Bereich Social Media wurden alle bisherigen Statistiken übertroffen. Insgesamt wurden im Zeitraum vom 24. Juli bis 24. August 122 Beiträge zu den Spielen in Rio auf der FN-Facebookseite veröffentlicht. Die Reichweite der Beiträge lag in dieser Zeit bei 4.405.847 Personen. Der reichweitenstärkste und beliebteste Beitrag war die Nachricht zur Einzel-Goldmedaille von Michael Jung und Sam (Reichweite: 1.285.808 Personen, 39.483 Likes).

Wer ist online?

Aktuell sind 181 Gäste und keine Mitglieder online

Letzte Beiträge

Partner-KLICK

Newsletter-Service

Sie möchten regelmäßig über Themen auf PferdeSportzeitung_de über unseren Newsletter-Service informiert werden? Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter - OHNE jede Verpflichtung. Bitte nachstehend Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse eintragen und auf Newsletter ANMELDEN klicken. Die Nutzungsbedingungen (AGB Newsletter) müssen bestätigt werden. Nach der Anmeldung erhalten Sie eine E-Mail, die Sie bitte bestätigen wollen.
captcha 
Nutzungsbedingungen
HINWEIS: Die 3 roten Zeichen bitte in das rechts stehende Feld eintragen.