German English French Italian Russian Spanish

Magazin

Thüringeti 2017: Vier Topp-Veranstaltungen locken nach Crawinkel

thueringeti 2017Im einzigartigen Projekt „Thüringeti“ leben Pferde und Rinder ganzjährig in freier Natur und fühlen sich pudelwohl. Foto: privat

Vielseitigkeitsturnier, Bundeschau IG Welsh, Intern. Meisterschaften der Kavallerie und 4. Thüringeti-Auktion

Crawinkel. Für Reitsport- und Pferdefreunde aus dem In- und Ausland ist das einzigartige Naturschutzprojekt Thüringeti im thüringischen Crawinkel schon lange kein Geheimtipp mehr. Auf rund 2.500 Hektar leben dort 600 Pferde und 300 Rinder ganzjährig in freier Natur. Betreiberin ist die von dem gebürtigen Oldenburger Heinz Bley geführte Agrar GmbH Crawinkel. Im Jahr 2017 finden hier gleich vier hochkarätige Pferdesport- und Zuchtveranstaltungen mit bundesweiter und internationaler Bedeutung statt.

Weiterlesen ...

Sportler des Jahres: Deutsche Reiter unter den Top-Fünf

Die Ergebnisse im Überblick

Baden-Baden (fn-press). Eine Institution am Ende eines jeden Jahres ist die Wahl zu den „Sportlern des Jahres“. Rund 3000 Sportjournalisten vergeben Punkte in den Kategorien Sportler, Sportlerin und beste Mannschaft. Das Ergebnis wird bei einer feierlichen Gala in Baden-Baden bekanntgegeben. In diesem Jahr waren auch die deutschen Reiterinnen und Reiter ganz vorne mit dabei.

Weiterlesen ...

Die Gewinner des Gründerwettbewerbs

Zwölf Ponyreitschulen überzeugen mit ihren Zukunftskonzepten und erhalten Förderung

Everswinkel (fn-press). Ende Juni fiel der Startschuss, jetzt stehen die Gewinner fest: Bei einer feierlichen Auftaktveranstaltung auf dem Ponyhof Georgenbruch in Everswinkel wurden die zwölf Gewinner des von Deutscher Reiterlicher Vereinigung (FN) in Kooperation mit dem Verein Pferde für unsere Kinder e. V. initiierten Gründerwettbewerbs für Ponyreitschulen beglückwünscht und auf das bevorstehende, gemeinsame Jahr eingestimmt.

Weiterlesen ...

Nationale Ranglisten 2016: Keine Veränderung an der Spitze

Werth, Ahlmann und Jung sind die Nummer eins ihrer Disziplinen

Warendorf (fn-press). Sie sind und bleiben die Nummer eins ihrer Disziplin: Auch 2016 führen Isabell Werth (Dressur), Christian Ahlmann (Springen) und Michael Jung (Vielseitigkeit/Gelände) die nationalen Ranglisten an.

Weiterlesen ...

FN-Beirat Sport stellt Weichen für den Turniersport 2018

LPO, WBO und Aufgabenhefte für 2018 verabschiedet / Kein Schlaufzügel mehr bis M*

Warendorf (fn-press). Mit einem Vorlauf von über einem Jahr hat der Beirat Sport der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) die neue Leistungs-Prüfungs-Ordnung (LPO 2018), die Wettbewerbsordnung (WBO 2018) sowie die Aufgabenhefte Reiten/Fahren/Voltigieren auf den Weg gebracht. Alle Neuerungen in den Regelwerken werden am 1. Januar 2018 in Kraft treten.

Weiterlesen ...

Fair Play Preis des deutschen Sports: Jetzt nominieren!

Vorschläge können noch bis zum 31. Dezember eingereicht werden

Warendorf (DOSB/fn-press). Der Fair Play Preis des Deutschen Sports wird jährlich durch den Deutschen Olympischen Sportbund und den Verband Deutscher Sportjournalisten vergeben. Mit ihm werden nicht nur Fair-Play-Aktionen – von der einen „großen Geste“ bei einem sportlichen Top-Ereignis bis zum dauerhaften Einsatz und Engagement im Verein vor Ort – ausgezeichnet. Er will auch alle Sportlerinnen und Sportler ermutigen, sich weiter für ein faires Miteinander einzusetzen. Die Nominierungsfrist läuft noch bis Ende des Jahres – jeder kann Sportler dafür vorschlagen.

Weiterlesen ...

Deutsche Hochschulmeisterschaft: Marburg gewinnt Mannschaftswertung

Neue Meister in Münster ermittelt / Max Koch siegt in der Dressur, Daniel Meier im Springen

Münster (fn-press). Das Team der Universität Marburg ist neuer Deutscher Hochschulmeister im Reiten. Bei den 60. Deutschen Hochschulmeisterschaften in Münster wurden neben den neuen Mannschaftsmeistern noch Titel in Dressur, Springen und Kombinierter Wertung vergeben. Das Besondere: Die Studenten reiten nicht ihre eigenen, sondern ihnen zur Verfügung gestellte Pferde.

Weiterlesen ...

Die Öffentlich-Rechtlichen setzen auch weiterhin auf den Pferdesport

01 tv dsc 6086

ARD und ZDF verlängern Vereinbarung mit der Deutschen Reiterlichen Vereinigung

Warendorf (fn-press). Pferdesport-Fans werden auch künftig Übertragungen von großen Veranstaltungen rund um ihre Lieblings-Sportart in den vielfältigen Programmen und Angeboten des öffentlich-rechtlichen Fernsehens verfolgen können. SportA, die gemeinsame Sportrechteagentur von ARD/ZDF, und die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) haben ihren bestehenden Vertrag über audiovisuelle Rechte an nationalen Reitturnieren um vier Jahre verlängert.

Weiterlesen ...

Studie bestätigt steigendes Interesse an der Sportart Reiten

Olympische Reiterspiele im Online-Bereich stark gefragt

Warendorf (fn-press). Das Interesse am Thema Reitsport wächst. Im November meldeten die Landesverbände erstmals seit Jahren wieder steigende Mitgliederzahlen in den deutschen Reit- und Fahrvereinen. Außerdem gaben 2016 laut einer Studie der Allensbacher Markt- und Werbeträgeranalyse (AWA) rund vier Millionen Menschen an, besonderes Interesse am Reiten zu haben. Auch diese Zahl stieg erstmals seit 2008 wieder an.

Weiterlesen ...

Mitgliederzahlen in Reit- und Fahrvereinen steigen

Erstmals seit 2006 wieder positive Zahlen

Warendorf (fn-press). Die Zahl der Mitglieder in deutschen Reit- und Fahrvereinen liegt zum ersten Mal seit zehn Jahren wieder leicht im Plus. Für das Jahr 2016 registrierten die 17 Landesverbände 690.995 Mitglieder und damit 1.054 mehr als noch im Vorjahr (+0,15 Prozent). Besonders deutlich im Plus liegen die Verbände der ostdeutschen Bundesländer Sachsen, Sachsen-Anhalt und Berlin-Brandenburg. Zuletzt lagen die Zahlen auf Bundesebene im Jahr 2006 leicht im Plus.

Weiterlesen ...

Wer ist online?

Aktuell sind 161 Gäste und keine Mitglieder online

Letzte Beiträge

Partner-KLICK

Newsletter-Service

Sie möchten regelmäßig über Themen auf PferdeSportzeitung_de über unseren Newsletter-Service informiert werden? Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter - OHNE jede Verpflichtung. Bitte nachstehend Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse eintragen und auf Newsletter ANMELDEN klicken. Die Nutzungsbedingungen (AGB Newsletter) müssen bestätigt werden. Nach der Anmeldung erhalten Sie eine E-Mail, die Sie bitte bestätigen wollen.
captcha 
Nutzungsbedingungen
HINWEIS: Die 3 roten Zeichen bitte in das rechts stehende Feld eintragen.