deenfrites

Fahren

Fahren: Brauchle und Baackmann gewinnen in Münster-Roxel

Sichtungen für die Pony-WM in Minden

Münster-Roxel/Altenfelden/AUT (fn-press). Für die deutschen Pony-Zwei- und Vierspännerfahrer ging es an diesem Wochenende um eine der Qualifikationen für die Weltmeisterschaften, die am dritten August-Wochenende im westfälischen Minden ausgetragen werden. Ein Teil der Fahrer ging in Münster-Roxel an den Start, andere waren zum internationalen Fahrturnier nach Altenfelde/Österreich gereist. Siegerschleifen holten sich Dieter Baackmann (Emsdetten), Steffen Brauchle (Lauchheim-Hülen), Niels Grundmann (Fredenbeck) sowie Birgit Kohlweiß (Weil der Stadt).

Weiterlesen ...

Fahren Dillenburg: Siege für Lauterbach und Gänshirt

Zweite Sichtung für die Pony-WM in Minden

Dillenburg (fn-press). Um die „Krone des Einspänners“ geht es traditionell beim internationalen Drei-Sterne-Fahrturnier im hessischen Landgestüt Dillenburg. Doch während sich die Einspännerfahrer mit Pferden in diesem Jahr etwas rar machten (lediglich 13 Gespanne waren am Start), konnten in der Ponykonkurrenz 28 Teilnehmer aus sechs Nationen begrüßt werden. Die Siege holten sich bei den Pferden Lokalmatador Dieter Lauterbach und bei den Ponys Fabian Gänshirt (Lahr).

Weiterlesen ...

Kutschenführerschein: Es geht los!

01 kutschenfuehrerscheinSymbolfoto: Eine sachgerechte Fahrerausbildung ist die Basis für den sicheren Umgang im Gespannfahren. Unser Foto zeigt einen Viererzug des Landgestüts Warendorf, dort werden unter anderem entsprechende Kurse angeboten. Foto: PSZ

Interview mit Fahr-Bundestrainer Karl-Heinz Geiger

Warendorf (fn-press). Mit Beginn des Junis gibt es ihn nun: Den von der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) im Dezember 2016 beschlossenen Kutschenführerschein. FN-press hat aus diesem Anlass mit Fahr-Bundestrainer Karl-Heinz Geiger über den Kutschenführerschein gesprochen und einige häufig gestellte Fragen geklärt.

Weiterlesen ...

Fahren: Siege für Sebastian Warneck, Steffen Brauchle und Herbert Rietzler

Erfolgreiches Wochenende für deutsche Fahrer in Viechtwang in Österreich

Viechtwang/AUT (fn-press). Für die deutschen Fahrer erwies sich das internationale Turnier in Viechtwang in Österreich als gute Adresse, denn sie kamen mit zahlreichen Siegen und Platzierungen zurück in die Heimat. Sebastian Warneck (Nunsdorf) siegte in der Konkurrenz der Zweispänner, Steffen Brauchle (Lauchheim) bei den Pony-Vierspännern und Herbert Rietzler (Rettenberg) bei den Pony-Einspännern.

Weiterlesen ...

WM Ponyfahrer in Minden: Neues Hindernis mit Wintergarten

„Die Ponyfahrer gestalten ihre eigene WM“

Minden (fn-press). Weltmeisterschaften im eigenen Land – das ist in diesem Jahr der Höhepunkt für alle Ponyfahrer. Zum zweiten Mal wird nach 2009 in Greven wieder eine Weltmeisterschaft der Ponyfahrer in Deutschland ausgerichtet. In Minden-Kutenhausen treffen sich vom 15. bis 20. August die besten Pony-Ein-, Zwei- und Vierspännerfahrer der Welt.

Weiterlesen ...

CAI Windsor: Sieg für Zweispännerfahrer Lars Schwitte

Vierspännerfahrer Dritte im Nationenpreis

Windsor/GBR (fn-press). Der Schlosspark von Windsor war an diesem Wochenende Schauplatz eines internationalen Drei- und Viersterne-Fahrturniers. Unvergesslich sicher für einen Debütanten im „Garten“ der Queen: den Deutschen Lars Schwitte. Der Stadtlohner, der am kommenden Samstag seinen 42. Geburtstag feiern wird, ließ 23 Zweispännerfahrer aus zwölf Nationen hinter sich und gewann die Konkurrenz mit gut vier Punkten Vorsprung.

Weiterlesen ...

Fahren Blievenstorf: Warneck vor Sandmann

Beide mit zwei Gespannen erfolgreich

Blievenstorf (fn-press). Sebastian Warneck und Anna Sandmann sind die Gewinner des nationalen Fahrturniers in Blievenstorf. Der 35-jährige Potsdamer gewann die Zweispännerprüfung der Klasse S mit dem einen Gespann und belegte mit einem weiteren Platz vier, die 22-jährige Lähdenerin war ebenfalls mit zwei Gespannen am Start und wurde Zweite und Dritte. Platz fünf ging an Sandro Koalick aus Drebkau.

Weiterlesen ...

Fahrsport: Sieg für Marlen Fallak

Einspännerfahrerin gewinnt in Horst

Horst/NED, Kladruby/CZE (fn-press).  GelungenerSaisonauftakt im Fahrsport: Im niederländischen Horst gewannen die zweifachen Mannschaft-Weltmeister Marlen Fallak aus Bad Langensalza und ihre Schwere Warmblutstute Tessa FST die Einspännerkonkurrenz auf Drei-Sterne-Niveau.

Weiterlesen ...

Göteborg: Boyd Exell gewinnt zum siebten Mal

Georg von Stein fährt beim Weltcup-Finale der Vierspänner erneut auf Patz 7

Göteborg/SWE (fn-press). Georg von Stein scheint ein Abonnement auf den siebten Platz beim Weltcup-Finale der Vierspännerfahrer zu haben. Nach 2015 und 2016 beendete der 44-Jährige aus dem hessischen Modautal den Höhepunkt der Hallensaison erneut mit diesem Ergebnis. Sieger wurde der favorisierte Australier Boyd Exell – zum inzwischen siebten Mal.

Weiterlesen ...

Kutschenführerschein: Merkblätter für Lehrgangsleiter und Prüfer

Material gibt Übersicht über Inhalte des Kutschenführerscheins und Hinweise zur Lehrgangsdurchführung

Warendorf (fn-press). Im Dezember beschlossen, zum 1. Juni 2017 wird er eingeführt: der Kutschenführerschein. Während die ersten Schulungen für Lehrgangsleiter und Prüfer durch die Landespferdesportverbände bereits im Februar durchgeführt werden, gibt es nun auch zwei Merkblätter für diese Zielgruppe.

Weiterlesen ...