Letzte Video-Beiträge auf www.Pferdeseite-TV.de

Volker Wiebels über die Entwicklung Working Equitation & Impressionen

Weitere Videos auf:
www.pferdeseite-TV.de

DM Working Equitation 2016: Championat der schönen Bilder

Weitere Videos auf:
www.pferdeseite-TV.de

Spoga Herbst – Hier entscheiden Reitsporteinkäufer aus der ganzen Welt

Weitere Videos auf:
www.pferdeseite-TV.de

CDI*** Donaueschingen: Ulla Salzgeber gelingt Comeback mit zwei Siegen

Herzruf´s Erbe in Spitzenform

Donaueschingen (fn-press). Mit zwei Siegen in den beiden wichtigsten Dressurprüfungen des Internationalen Spring- und Dressurturniers in Donaueschingen meldete sich Ulla Salzgeber (Blonhofen) eindrucksvoll im Spitzensport zurück.

Die 52-jährige zweifache Mannschaftsolympiasiegerin, die in dieser Saison mehrere Monate pausiert hatte, gewann mit ihrem rheinischen Wallach Herzruf´s Erbe (v. Herzruf) sowohl am Sonntag den Grand Prix Special als auch am Tag zuvor den Grand Prix. Im Special verwies das Paar mit 78,021 Prozent Anky van Grunsven (Niederlande) mit Salinero auf den zweiten Platz (77,958 Prozent).

Dritte wurde die erst 25-jährige Kristina Sprehe (Dinklage) mit Desperados. Die BWL-Studentin, die auch mit Mitglied der Perspektivegruppe Dressur des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) ist, kam auf glatte 75,00 Prozent. Auf den Plätzen vier bis sechs folgte mit Uta Gräf (Kirchheimbolanden) mit Le Noir (71,938 Prozent), Susanne Lebek (Braubach) mit Potomac (71,917) und Christoph Koschel (Hagen a.T:W.) mit Franziskus (71,229 Prozent) ein komplett deutsches Trio.

Wer ist online?

Aktuell sind 1114 Gäste online

Pferdeseite-TV - 1 KLICK

Werbepartner