German English French Italian Russian Spanish

Messe-Vorschau: Pferd & Jagd sattelt erneut auf

Hannover. Vom 8. bis 11. Dezember trifft sich Deutschlands Pferdeszene auf der Pferd & Jagd in Hannover. Die Pferd & Jagd bietet eine einzigartige Auswahl an Produkten für Pferd und Reiter sowie tägliche Live-Demonstrationen in unterschiedlichen Reitweisen, Wettbewerbe und Cups, hochkarätige Vorträge, Expertenrunden, aktuelle Trends, Innovationen und vieles mehr.

Aktuelle Umfragen zeigen: Der Austausch mit Pferdeexperten gehört zu den wichtigsten Informationskanälen für Reiter, Pferdehalter und Züchter. Wo könnte dies besser, leichter und ausführlicher geschehen als auf einer Fachmesse? Dass die Besucher die große Produkt- und Informationsvielfalt schätzen, zeigen die ständig steigenden Besucherzahlen: Im vergangenen Jahr wurde die magische 100.000er Grenze geknackt.

In diesem Jahr dürfen sich die Besucher auf ein noch größeres Angebot freuen: Schon jetzt konnten noch mehr Aussteller gewonnen werden. Allein 510 sind es im Bereich Pferd (und damit 60 mehr als im Vorjahr), 80 im Country-Bereich und 360 in den Bereichen Jagd und Angeln. Dazu kommen mehr als 1.000 Pferde unterschiedlichster Herkunft und Größe in den Aktionsringen und der Show-Arena.

Das Waren- und Dienstleistungsangebot richtet sich sowohl an den Freizeitreiter als auch an den professionellen Halter und Züchter und umfasst Kleidung, Futter, Ausrüstung, Decken, Zaumzeug, Sättel, Gerten, Peitschen, Hoftechnik, Weidewirtschaft, Transporter, Zäune und Zaunsysteme, Führanlagen und Trainingssysteme sowie Futtermittel und Fütterungssysteme.

Um diese Warenvielfalt zu würdigen, vergeben die Messeveranstalter Fachausstellungen Heckmann und der Paragon Verlag zum dritten Mal den Produkt-Award Innovation Pferd. Ausgezeichnet werden herausragende Ideen oder neue Erzeugnisse für Reiter und Pferdehalter.

Auch in Sachen Informations- und Unterhaltungsprogramm haben die Veranstalter 2016 erneut aufgesattelt. Geballte Fachkompetenz findet sich in insgesamt fünf Lehrzirkeln. Top-Trainer und Experten aller Reitweisen vermitteln ihr Wissen und präsentieren die unterschiedlichsten Pferderassen. Dressur, Springen, Vielseitigkeit, Fahren, Voltigieren, Barock-, Western- oder Gangpferdereiten – hier findet jeder Besucher Antworten auf seine Fragen.
Zu den Highlights der Pferd & Jagd gehört ganz sicher die Teilnahme von Uta Gräf. Bei ihrem Debüt im vergangenen Jahr sorgte sie Furore und voll besetzte Ränge in der Showarena. Ihr selbst hat der Auftritt so viel Spaß gemacht, dass sie auch in diesem Jahr wieder dabei sein wird. Die erfolgreiche Dressurreiterin, Buchautorin und Trainerin kommt am Samstag, 8. Dezember, mit ihrem Programm „Uta Gräf, Stefan Schneider & Friends“ zur Messe. Ihr Motto: „Reiten muss Spaß machen, aber nicht nur mir, sondern auch meinen Pferden.“ Wie das geht, zeigt sie auf der Pferd & Jagd.

Neu in diesem Jahr: das Projekt Maremmapferde. Die robusten, rittigen, nervenstarken und sanftmütigen Pferde aus Mittelitalien sind vom Aussterben bedroht. Das Projekt unter der Leitung von Tina Martusciello hat es sich zur Aufgabe gemacht, die mit den Pferden eng verbundenen Traditionen zu verbreiten und das Pferd in seiner Ursprünglichkeit zu erhalten. Traditionelle Sättel und Zaumzeuge gehören zum Reiten dieser Arbeitspferde genauso dazu wie das alte Wissen der Butteri, der Viehhirten zu Pferde. Im Tages-Showprogramm und auch bei der  „Nacht der Pferde“ wird die Reitergruppe „La Bardella Maremmana“ diese einzigartige Einheit von Pferd und Reiter demonstrieren und Auszüge aus der täglichen Arbeit zeigen.

Ebenfalls neu in diesem Jahr:  Der Horse-Agility Showring – Sport und Spaß für Mensch und Pferd. Nina Steigerwald und ihr Team präsentieren Pferde in Freiarbeit auf Wippen, einem Drehteller und im Tunnel. Hier ist Information, aber auch jede Menge Unterhaltung garantiert.

Fans der Hohen Schule sollten sich Samstag, 10. Dezember vormerken. Da treffen sich die Barockreiter in der Manège Baroque und ermitteln in der Showarena Deutschlands besten klassisch-barocken Reiter.

Gesundheit, Langlebigkeit, artgerechte Haltung und pferdegerechte Fütterung steht auf der Wunschliste aller Pferdebesitzer ganz oben. Deswegen informieren renommierte Experten zu pferdegerechten Lösungen rund um Stallbau und Weidehaltung, zeigen neueste Trends in Sachen Reitböden, erläutern unterschiedliche Futterarten und Fütterungsmöglichkeiten und widmen sich der Gesundheitsvorsorge. Im Hufdorf zeigen die Hufschmiede die aktuellen Techniken und auch Ausrüstung und Werkzeuge für Schmiede gehören zum Angebot.

Das Pferdefachportal Equimondi gestaltet in diesem Jahr das Expertenforum. Mit dabei sind Tierarzt Dr. Helmut Ende, der Huforthopäde Michael Strussione, Mentaltrainer Maik von Fintel, Verhaltensforscherin Dr. Vivian Gabor, Rechtsanwalt Uwe J. Badt wie auch die Ausbilderinnen Nicole Künzel, Kristina Janssen und Cornelia Weidenauer und Karen Uecker mit ihren Reitbegleithunden. Natürlich fehlen auch nicht die täglichen Talks im Fachforum „Pferdebetrieb – Das Profi-Magazin“.

Die Pferd & Jagd 2016 – auch für die Kleinen einen Besuch wert. Der Bereich Kinder aufs Pferd ist die Anlaufstelle für reitbegeisterte Kids und ihre Eltern. Hier erfahren sie alles, was für die ersten Stunden auf dem Pferderücken wichtig ist. Am Pferd & Jagd-Familientag, Sonntag, 11. Dezember, gibt es ganz besondere Angebote: den Volti-Bock-Show-Cup, einen Führzügel-Wettbewerb, ein Mounted-Games-Turnier und die Kinder-Pferde-Pony-Show MiMaMo.

Das große Show-Highlight der Pferd & Jagd steht am 9. und 10. Dezember auf dem Programm. Bei der Nacht der Pferde verzaubern zwei- und vierbeinige Künstler mit anspruchsvoller Reitkunst, poetischen Bildern und magischen Auftritten. Bunt, atemberaubend und rasant ist das Programm von MiMaMo, der Pferde-Kinder-Pony-Show am Sonntag, 11. Dezember.

Pferd & Jagd 2016, vom 8. bis 11. Dezember auf dem Messegelände in Hannover.
Täglich von 10 – 18 Uhr geöffnet.

Mehr Informationen zur Veranstaltung und zu den Eintrittspreisen unter:

www.pferd-und-jagd-messe.de

Wer ist online?

Aktuell sind 288 Gäste und keine Mitglieder online

Partner-KLICK

Newsletter-Service

Sie möchten regelmäßig über Themen auf PferdeSportzeitung_de über unseren Newsletter-Service informiert werden? Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter - OHNE jede Verpflichtung. Bitte nachstehend Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse eintragen und auf Newsletter ANMELDEN klicken. Die Nutzungsbedingungen (AGB Newsletter) müssen bestätigt werden. Nach der Anmeldung erhalten Sie eine E-Mail, die Sie bitte bestätigen wollen.
captcha 
Nutzungsbedingungen
HINWEIS: Die 3 roten Zeichen bitte in das rechts stehende Feld eintragen.