Ein nachdenklicher Beitrag ... von Ulli Holst, Buchautor: Aufs falsche Pferd gesetzt

 

CHIO Aachen mit türkischer Unterstützung

 

Bildschirmfoto 2017 07 26 um 15.15.17

LINK zum FACEBOOK-Beitrag


 

deenfrites

spoga horse Herbst 2016: In vollem Galopp auf Erfolgskurs

600px x spogafa 15 009 055

Köln. Die spoga horse Herbst 2016 (4. bis 6 September 2016) öffnet in rund sechs Monaten ihre Tore und kann schon jetzt einen sehr guten Buchungsstand vermelden: Nach Ablauf des Early Birds Ende Februar haben 250 Anbieter angemeldet. Zahlreiche nationale und internationale Top-Unternehmen haben sich ihre Standfläche bereits gesichert.

Besonders hoch ist das internationale Interesse: 70 Prozent der Anmeldungen kommen aus dem Ausland. Insgesamt sind über 80 Prozent der geplanten Fläche ausgebucht. Der Wechsel in die Halle 11 zahlt sich für die Aussteller aus: Die Aufplanung auf der größeren Fläche ermöglicht mehr Platz für individuelle Standwünsche und die spoga horse konnte bereits mehrere Neuaussteller berücksichtigen. Jungen, innovativen Unternehmen bietet sich erneut durch die Förderung des Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) die Möglichkeit zur Messeteilnahme im Rahmen eines Gemeinschaftsstandes.

600px horseh 15 002 012

Auch für die Fachbesucher wirkt sich die Vergrößerung positiv aus: Die zentrale Lage der Halle 11 bietet optimale Erreichbarkeit, gleichzeitig bedeutet die höhere Quadratmeterzahl eine noch stärkere Angebotsbreite an Ausstellern und in den Segmenten. Unter den angemeldeten Unternehmen sind unter anderem Ariat, Bucas, Ekkia, Equiline, Horseware, Kask, Mountain Horse, Passier, Pikeur, Sprenger, Uvex und Waldhausen. Insgesamt sind aktuell 23 Länder vertreten, mit steigender Tendenz. Besonders groß ist das internationale Interesse aus Frankreich, Großbritannien, Italien, Indien und den Niederlanden. Gruppenbeteiligungen werden aus China, Indien, Taiwan und den USA vor Ort sein.

Frischer Wind am Gemeinschaftsstand

Bereits zum dritten Mal gehört die spoga horse zu den internationalen Leitmessen, die für das Förderprogramm des BMWI ausgewählt wurden. Für junge Unternehmen aus Deutschland bietet die Messe im Rahmen eines Gemeinschaftsstandes die ideale Plattform, um auf dem internationalen Markt Fuß zu fassen. Interessenten buchen über die spoga horse ihre Teilnahme auf dem Gemeinschaftsstand. Die Kosten sind mit bis zu 70 Prozent (maximal 7.500 Euro) förderfähig. Den Antrag zur Förderung muss der Aussteller beim Bundesamt für Ausfuhrkontrolle (BAFA) stellen. Detaillierte Informationen zu den Voraussetzungen für die finanzielle Förderung erhalten die Unternehmen unter www.bafa.de im Bereich Wirtschaftsförderung oder unter http://bit.ly/spogahorse_förderung.

Die spoga horse Herbst 2016 ist für Fachbesucher am 4. und 5. September von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr und am 6. September von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr geöffnet. Weitere Informationen unter www.spogahorse.de.

Wer ist online?

Aktuell sind 348 Gäste und keine Mitglieder online

Im Blickpunkt ...

An dieser Stelle weisen wir auf besonders interessante Beiträge auf unseren Portalseiten hin:

  • Bildschirmfoto 2017 07 17 um 14.44.23Jappeloup – Eine Legende ist ein französischer Spielfilm von Christian Duguay aus dem Jahr 2013, der als deutsche TV-Premiere am 17. Juli 2017 um 22:50 Uhr im MDR-Abendprogramm gesendet wurde. Er beschreibt, an tatsächliche Ereignisse angelehnt, Pierre Durands Aufstieg vom einfachen Springreiter zum Gewinner der Olympischen Spiele in Seoul 1988 mit seinem Pferd Jappeloup de Luze, das ursprünglich als zu klein angesehen wurde, um erfolgreich Springreit-Turniere bestreiten zu können.
  • Film nicht gesehen? Wir stellen eine Rezension zur Jappeloup-DVD zur Verfügung, die 2014 erschienen ist:
  • Der LINK zum kostenlosen DOWNLOAD

>>> Urteil OLG Hamm: Verschuldensunabhängige Haftung für kontaminierte Silage

>>> Justiz: LKA-Ermittlungen im Westfälischen Pferdestammbuch

>>> 80 Jahre: Herzlichen Glückwunsch, Dieter Ludwig


Innovation: Sound-System für sensible PferdeohrenInnovation:

soundsystem info

Partner-KLICK