Ein nachdenklicher Beitrag ... von Ulli Holst, Buchautor: Aufs falsche Pferd gesetzt

 

CHIO Aachen mit türkischer Unterstützung

 

Bildschirmfoto 2017 07 26 um 15.15.17

LINK zum FACEBOOK-Beitrag


 

deenfrites

Fall M. Whitaker

Michael Whitaker - Aus auf Lebenszeit für die Olympischen Spiele?

Olympisches Aus - kann er seinen Hut nehmen?
Foto: equipic

London. Laut dem britischen Magazin Horse & Hound kann Michael Whitaker möglicherweise nicht mehr an den Olympischen Spielen teilnehmen - auf Lebenszeit.

Weiterlesen ...

Doping: Whitaker und das Mittel für rossige Stuten

Altrenogest (17 alpha-Allyltrenbolon) Abkömmling des 19-Nortestosterons(Anabolika)

Gelsenkirchen. Dass der britische Springreiter Michael Whitaker in seinem Dopingverfahren in die Offensive gehen will, wird durch sein Vorhaben bestätigt, die B-Probe öffnen zu lassen. Doch was soll die B-Probe zutage bringen? Ein anderes Ergebnis als die A-Probe? Theoretisch möglich, wenn es Verfahrensfehler geben sollte oder wenn die Probenbehälter nicht ordnungsgemäß versiegelt waren. Schwer vorstellbar, denn die FEI-Veterinäre verstehen ihren Job. Vor allem ist bei dem gefundenen Medikament sicher, dass es Doping war. Was ist Altrenogest oder Regumate, wie es in Deutschland bekannt ist?

Weiterlesen ...

Michael Whitaker unter Dopingverdacht

Wallach Tackery wurde mit Regumate behandelt, das eigentlich nur bei rossigen Stuten verwendet wird

Lausanne/SUI. Doping scheint derzeit das Schlagwort schlechthin zu sein, nun ein weiterer Fall. Michael Whitaker (Großbritannien) steht unter Verdacht, sein Pferd Tackery mit dem Mittel Regumate gedopt zu haben, eine auf dem CSIO in La Baule/FRA gezogene Dopingprobe war positiv, der Reiter wurde durch die FEI suspendiert.

Weiterlesen ...

Doping & Tierquälerei: Strafrechtliches Nachspiel für Olympia-Springreiter

PETA zeigt Springreiter Christian Ahlmann an / Staatsanwaltschaft Essen leitet Ermittlungsverfahren ein

Gerlingen. Die Tierrechtsorganisation PETA Deutschland e.V. hat Strafanzeige gegen den Springreiter Christian Ahlmann aus Marl erstattet.

Weiterlesen ...

Olympia: Doping für den Reiterfolg

Medaillenehrgeiz zu Lasten der Tiere

Bonn/Marl. Nach vorliegenden Meldungen wurde beim Pferd des deutschen Springreiters Christian Ahlmann die verbotene Substanz „Capsaicin“ nachgewiesen. „Capsaicin“ ist ein Stoff, der schmerzlindernd wirkt.

Weiterlesen ...

Wer ist online?

Aktuell sind 311 Gäste und keine Mitglieder online

Im Blickpunkt ...

An dieser Stelle weisen wir auf besonders interessante Beiträge auf unseren Portalseiten hin:

  • Bildschirmfoto 2017 07 17 um 14.44.23Jappeloup – Eine Legende ist ein französischer Spielfilm von Christian Duguay aus dem Jahr 2013, der als deutsche TV-Premiere am 17. Juli 2017 um 22:50 Uhr im MDR-Abendprogramm gesendet wurde. Er beschreibt, an tatsächliche Ereignisse angelehnt, Pierre Durands Aufstieg vom einfachen Springreiter zum Gewinner der Olympischen Spiele in Seoul 1988 mit seinem Pferd Jappeloup de Luze, das ursprünglich als zu klein angesehen wurde, um erfolgreich Springreit-Turniere bestreiten zu können.
  • Film nicht gesehen? Wir stellen eine Rezension zur Jappeloup-DVD zur Verfügung, die 2014 erschienen ist:
  • Der LINK zum kostenlosen DOWNLOAD

>>> Urteil OLG Hamm: Verschuldensunabhängige Haftung für kontaminierte Silage

>>> Justiz: LKA-Ermittlungen im Westfälischen Pferdestammbuch

>>> 80 Jahre: Herzlichen Glückwunsch, Dieter Ludwig


Innovation: Sound-System für sensible PferdeohrenInnovation:

soundsystem info

Partner-KLICK